Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Magazin Agenda
Region
25.05.2022

SP-Stadträtin Brander notfallmässig operiert

SP-Stadträtin Simone Brander musste sich am Rücken operieren lassen. (Archivbild) Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA
SP-Stadträtin Simone Brander hat sich zum wiederholten Mal einen Bandescheiben-Vorfall zugezogen. Sie musste sich deshalb einer Notfalloperation unterziehen.

Der Eingriff verlief erfolgreich, wie der Stadtrat am Mittwoch mitteilte. Brander arbeite bereits wieder. Da sie in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt ist, wird sie voraussichtlich bis Ende Juni aber grundsätzlich im Home Office arbeiten.

Öffentliche Auftritte seien bis dahin nicht möglich. Theoretisch hätte sich Brander kommende Woche wegen der Teilnahme an einer Velo-Demo vor dem Zürcher Obergericht verantworten müssen.

Keystone-SDA/Goldküste24