Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Magazin Agenda
Magazin
03.07.2022

Juni 2022: «35,3 Grad – neuer Juni-Rekord!»

Der gelernte Uhrmacher Walter Berger sammelt leidenschaftlich Wetterdaten. Bild: Linth24
Seit 1985 sammelt Walter Berger mit seinen Wetterstationen in Rapperswil Wetterdaten. In seiner sechsten monatlichen Kolumne auf Linth24 blickt er auf das Wettergeschehen im Juni 2022.

Schon wieder ging ein spezieller Wettermonat zu Ende. Begonnen hat dieser aber eher kühl und regnerisch, fielen doch bis zu 10.62 mm Regen. Ein Bad im See war eher eine Tortur, vorläufig also höchstens etwas für Hartgesottene. Das sollte sich jedoch drastisch ändern, denn vom 11. an folgte nicht nur warmes Wetter, es gab eine richtige Hitzewelle. In der Obersee-Region zeigte das Thermometer am Sonntag, 19.Juni, 35,3 Grad an – was für einen Juni absoluten Rekord bedeutete!

Mit zahlreichen Gewittern und wechselhaftem Wetter verabschiedete sich dieser turbulente Monat, ja am letzten Juni-Abend gar mit einem Schluss Feuerwerk. Nebst Sturm und Blitze fielen innert 10 Minuten 20 Liter Regen vom Himmel!

  • Temperatur Maximum an der Sonne: 43 Grad am 15.6.
  • Heizgradzahl: 0

Das Wetter im Juni 2022, Rapperswil

Meteorologische Maxima, Minima und Durchschnittswerte von Juni 2022 im Überblick. Bild: Walter Berger

Detaillierte Statistiken zu jedem einzelnen Tag des Monats Juni 2022 sind in folgender Datei zusammengestellt:

Walter Berger, Hobby-Meteorologe und Kolumnist Goldküste24