Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Magazin Agenda
Stäfa
06.07.2022

Instandsetzung der Liegenschaft Villa Sunneschy

Projektierungsbeginn ist Anfang 2023. (Symbolbild) Bild: latconsulting.ch
Das Objekt wird als Restaurant genutzt. Neben der Instandsetzung der Bausubstanz muss auch die Haustechnik und die Gastro-Küche erneuert werden.

Submission (selektives Verfahren) Architekturleistungen SIA 102, Präqualifikation (selektives Verfahren) Liegenschaft, Villa Sunneschy, Seestrasse 156, 8712 Stäfa Instandsetzung Allgemeine Angaben zur ersten Stufe des Verfahrens/Teilnahmeantrag.

Ausschreibende Stelle: Politische Gemeinde Stäfa, Fachbereich Immobilien, 8712 Stäfa

Objekt: Liegenschaft Villa Sunneschy, Seestrasse 156, 8712 Stäfa

Sprache des Verfahrens: Deutsch

Begehung: Es findet keine Begehung statt.

Gegenstand des Auftrages

Instandsetzung der denkmalgeschützten Liegenschaft Villa Sunneschy. Das Objekt wird als Restaurant genutzt. Neben der Instandsetzung der Bausubstanz muss auch die Haustechnik und die Gastro-Küche erneuert werden. Gegenstand der Ausschreibung sind die hierfür notwendigen Architekturleistungen gemäss Ausschreibungsbeschrieb.

Eignungskriterien und Nachweise:
Aufgrund einer Präqualifikation mit Selbstdeklaration (selektives Verfahren 1. Phase) werden sechs Bewerbenden, welche die Eignungskriterien am besten erfüllen, direkt zur Einreichung eines Angebots eingeladen (2. Phase).

Die Eignungskriterien sind im Leistungsbeschrieb enthalten. Dieser kann auf www.simap.ch oder per E-Mail, immobilien@staefa.ch, bezogen respektive bestellt werden.

Ausführungstermin Phasen II:
Projektierungsbeginn:           Anfang 2023
Baubeginn:                             frühestens Anfang 2024

Bezug der Angebotsunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen sind ab 6 Juli 2022 erhältlich unter folgender Internetadresse: www.simap.ch oder per E-Mail von immobilien@staefa.ch

Weitere Details zur Ausschreibung entnehmen Sie bitte unter www.simap.ch.

Fristen für die Einreichung der Teilnahmeanträge:

Der Antrag muss bis Dienstag, 2. August 2022, 16.30 Uhr, Eingang am Eingabeort massgebend, Gemeindeverwaltung, 2. Stock, Bausekretariat, Goethestrasse 16, 8712 Stäfa, (nicht Poststempel) eingereicht sein.

Die Angebote sind verschlossen und mit dem Vermerk «Instandsetzung Villa Sunneschy, 8712 Stäfa, Präqualifikation», in 2-facher Ausführung (1x Papier, 1x Datenform), einzureichen.

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenenBeweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Gemeinde Stäfa/Goldküste24